FC 98 Hennigsdorf

Landesligist 2016/17

News

25.08. Der 2.Spieltag am Samstag

Landesliga Nord 2.Spieltag
Samstag 27.08.2016 – Anstoß um 15:00 Uhr
FSV Babelsberg 74 - FC 98 Hennigsdorf
Sportplatz Rudolf-Breitscheid-Straße, Rudolf-Breitscheid-Str. 173, 14482 Potsdam
Schiedsrichter der Begegnung: Andy Schmidt (Berlin)

Kreisliga Oberhavel/Barnim 2.Spieltag
Samstag 27.08.2016 – Anstoß um 15:00 Uhr
FC 98 Hennigsdorf II – SV Fürstenberg
Platz 2 (Kunstrasen)
Schiedsrichter der Begegnung: Sigmund Lehr

_________________________________________________________________________________________________________

21.08. Oberligist setzt sich verdient durch

In der 1.Runde des AOK-Landespokals Brandenburg behielt der Oberligist FC Strausberg gegen unseren FC 98 die Oberhand.

Unsere Mannschaft hatte sich vorgenommen dem Favoriten Paroli zu bieten, hatte aber frühzeitig das Nachsehen.
Denn bereits nach 14 Minuten erzielte Denis Rolke nach einem Abwehrfehler die Gästeführung.
Ab da spielten die Strausberger souverän ihr Spiel runter, standen in der Abwehr sicher, wir fanden keine Mittel.

Ein Rückschlag dann auch noch nach einer halben Stunde. Unser Stammtorwart Marc Brosius verletzte sich ohne Fremdeinwirkung. Da auch unser Ersatzkeeper Colin Stephan verletzt ist, ging unser dritter Torwart Maximilian Wollenburg in den Kasten. Einmal kam dann unsere Mannschaft doch durch die Abwehr, aber Jan-Paul Platte scheiterte in der 39.min aus Nahdistanz am Torwart.

Gleich zu Beginn der 2.Halbzeit rettete Pascal Vergin auf der Linie. In der 55.min fiel dann aber doch das 2:0 für den Gast.
Nach einem sehenswerten Kombinationsspiel vollendete Martin Kernter. Strausberg spielte weiter überlegen, wir kamen nur selten vor das gegnerische Tor. Erst in der 73.min die erste Chance für uns in der 2.Halbzeit. Nach einem Freistoß von Jan-Paul Platte verfehlte Peter Kimmel mit seinem Kopfball das Tor. Aus heiterem Himmel dann der 1:2 Anschlusstreffer.
Falko König hatte geflankt, Tolga Yilmaz schob den Ball mit Hilfe des gegnerischen Torwarts in der 81.min in die Maschen.
Jetzt keimte nochmal Hoffnung auf. Da wir aber alles nach vorne warfen, konnten die Strausberger kontern.
Und Hatipoglu nutzte zwei Konterchancen zu den Treffern 3 und 4 kurz vor Schluss eiskalt aus.

Und so war am Ende für unsere 1.Mannschaft leider wie so oft in der 1.Pokalrunde Endstation, auch wenn diesmal der Gegner zu stark für uns war.

AOK-Landespokal Brandenburg 1.Runde Samstag 20.08.2016
FC 98 Hennigsdorf – FC Strausberg 1:4 (0:1)
Tore: 0:1 Denis Rolke (14.), 0:2 Martin Kernter (55.), 1:2 Tolga Yilmaz (81.), 1:3, 1:4 Fatih Seyit Hatipoglu (85., 88.)
Schiedsrichter der Begegnung: Kay Seifarth (Eberswalde)
Zuschauer: 98

FC 98 Hennigsdorf:
Marc Brosius (31.Maximilian Wollenburg);
Emanuel Schaumburg - Tolga Yilmaz - Sören Schubert - Pascal Vergin;
Toni Dietrich (62.Tom Kühne) - Stephan Arndt - Falko König - Sebastian Simon;
Jan-Paul Platte - Klajdi Beqiri (62.Peter Kimmel)

_________________________________________________________________________________________________________

21.08. Im Kreispokal eine Runde weiter

In der 2.Runde im Pokal der Landräte Oberhavel/Barnim gelang unserer 2.Mannschaft in Friedrichsthal der Einzug in die dritte Runde. Bereits am letzten Samstag trafen beide Teams im Punktspiel aufeinander, dort gewann noch der Gastgeber mit 3:2.
Diesmal behielten wir nach einem Pokalkrimi im Elfmeterschießen mit 4:2 die Oberhand.

Pokal der Landräte Oberhavel/Barnim 2.Runde Samstag 20.08.2016
SV Friedrichsthal – FC 98 Hennigsdorf II 2:2 (0:0) 2:4 n.E.
Tore: 1:0 David Glaub (54.), 1:1 Ian Traffehn (71.), 1:2 Lucas Kreimeier (97.), 2:2 Michael Marusch (117.)
Verwandelte Elfmeter FC 98: Mathias Rockel, Ian Traffehn, Lucas Kreimeier, Sascha Mett
Schiedsrichter der Begegnung: Birk-Guido Stargard
Zuschauer: 75

FC 98 II :
Kevin Jäger;
Mathias Rockel, Khalid Safi (46. Sascha Mett), Lucas Kreimeier, Benedikt Schäfer, Ian Traffehn, Christian Schulz, Lucas Lebus , Mathias Wolff (76. Lucas Herholt), Tom Schmidt, Said Mostafa Vahidi (17. Joe Heitepriem)

_________________________________________________________________________________________________________

10.08. Dauerkarten

Für die Saison 2016/17 sind jetzt Dauerkarten erhältlich.

Sie berechtigen zum freien Eintritt für alle Heimspiele der Männer des FC 98 Hennigsdorf
sowohl in der Landesliga als auch in der Kreisliga.

Die Karten kosten 50,-€ ; Mitglieder und Rentner erhalten sie ermäßigt für 25,-€.

_________________________________________________________________________________________________________

10.08. Stadionsprecher beim FC 98 Hennigsdorf gesucht

Stellenbeschreibung:
Der FC 98 Hennigsdorf sucht ab sofort für seinen Sprecherturm
einen neuen Stadionsprecher.

Ihre Aufgaben:
Zu den Heimspielen des FC 98 in der Landesliga oder bei
Veranstaltungen sind sie verantwortlich für die Durchsagen zu den
Spielen und die musikalische Begleitung vom Band.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail an folgende E-Mail Adresse: fc98hennigsdorf-buero@t-online.de
oder schriftlich an folgende Anschrift: FC 98 Hennigsdorf, Fontanestraße 170, 16761 Hennigsdorf

_________________________________________________________________________________________________________

05.08. Die C-Junioren suchen Spieler

Für die anstehende Saison 2016/17 suchen die C-Junioren noch Spieler für die Brandenburgliga.
Wer Lust hat kann in der Altersklasse 12-14 Jahre am Probetraining teilnehmen.
Die Trainingszeit ist Montag und Donnerstag ab 17:00 Uhr beim FC 98 Hennigsdorf.

Die Trainer sind Lutz Hinz 0175 566 03 70 und Co-Trainer Andre Philipp 0174 775 16 22.

_________________________________________________________________________________________________________

05.08. Jugendtrainer im Nachwuchsbereich beim FC 98 Hennigsdorf gesucht (m/w)

Stellenbeschreibung:
Der FC 98 Hennigsdorf sucht zur Verstärkung seines Teams ab sofort ehrenamtliche Jugendtrainer im Nachwuchsbereich:

D2-Junioren Co-Trainer Kreisliga
D3-Junioren Co-Trainer Kreisklasse

Ihre Aufgaben:
- Individuelle Ausbildung junger Fußballtalente
- Förderung der Persönlichkeitsentwicklung der Jugendlichen
- Erstellen der Trainings- und Spieldokumentation
- Organisation und Planung einzelner Turniere
- Teilnahme an regelmäßigen Trainersitzungen

Anforderungen:
- Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
- Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
- Sicheres und selbstbewusstes Auftreten
- Führungszeugnis ohne Eintrag
- Pünktlichkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail an folgende E-Mail Adresse: fc98hennigsdorf-buero@t-online.de
oder schriftlich an folgende Anschrift: FC 98 Hennigsdorf, Fontanestraße 170, 16761 Hennigsdorf

_________________________________________________________________________________________________________